Referenzen:

wicona LogoDa Herr Lonsinger, als früherer Geschäftsführer von HBS-WICONA unser Unternehmen sehr gut kennt, haben wir uns entschieden mit "lonsinger business support" zusammen zu arbeiten. Dabei handelt es sich um zwei völlig unterschiedliche Bereiche. Für den Markt Polen haben wir gemeinsam eine Strategie erarbeitet, die unsere weitere Vorgehensweise und Marktbearbeitung in Polen deutlich darstellt und als zielorientiertes Konzept für unseren weiteren Erfolg in Polen dient.

Ein weiteres Konzept befasst sich mit der 100%- Effizienzsteigerung unsere zentralen Distributions- und Logistikzentrums. Auch in dieser Ausarbeitung wurden wir von lbs sehr erfolgreich unterstützt.

HBS-WICONA, Geschäftsführer Herr A.Brinkmann

perfecta LogoSeit einigen Jahren haben wir Patente für einen neuen Produktbereich, für den wir sehr gute Marktchancen sehen. Obwohl wir den Bayerischen Staatspreis für Innovationen und eine Goldmedaille für Innovation in Genf erhalten haben, waren wir mit der Vermarktung dieses Produktbereiches absolut nicht zufrieden. Deshalb haben wir mit "lonsinger business support" ein Strategiepapier und Vermarktungskonzept erarbeitet, das uns aufzeigt, wie wir uns erfolgreich auch mit diesem Produktsegment im Markt bewegen. Die Zusammenarbeit hat uns neue Wege und Methoden aufgezeigt. Vor allem die Workshops und das methodische Vorgehen haben uns wirklich zugesagt. Wir haben uns entschlossen, auch künftig mit lbs zusammenzuarbeiten.

perfecta, Geschäftsführer Herr F.J. Leix

Würfel LogoWir sind ein in Deutschland und der Schweiz tätiges Metallbauunternehmen, das sich auf die Konstruktion, Fertigung und Montage von anspruchsvollen Fassadenlösungen spezialisiert hat.
Bei der Optimierung unserer Marketing- und Vertriebsaktivitäten haben wir die Unterstützung von lonsinger business support in Anspruch genommen. Auf Grund der spezifischen und weitreichenden Kenntnisse von lbs und der gemeinsam herausgearbeiteten neuen Vorgehensweise in diesen Bereichen, konnten wir unsere Erfolgsquote in diesem Unternehmensbereich wesentlich steigern.
Deshalb werden wir auch in Zukunft weiter mit lbs zusammenarbeiten.

Heinrich Würfel, Geschäftsführer